Produktsuche

Datenschutzerklärung

 Stand April 2020

Erklärung zur Informationspflicht

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zur Personen zu machen. Wenn Sie bestellen möchten (Siehe Punkt 2), oder unseren Newsletter (siehe Punkt 4) abonnieren, werden notwendige personenbezogene Daten erhoben.

 

1) Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

2) Daten beim Shopeinkauf

Zum Zweck der Vertragsabwicklung zum Einkauf im Shop werden folgende Daten bei uns gespeichert:

- Name
- Adresse
- Telefonnummer und E-Mail Adresse (zur Kontaktaufnahme bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit der Bestellung)
- ggf. UID Nummer und Firmenname 

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung beziehungsweise zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister (siehe Punkt 5 Drittanbieter) zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

 

2.1) Speicherdauer

Bei einem Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

2.1) Benutzerkonten

Als Kunde haben sie die Möglichkeit ein passwortgeschütztes Kundenkonto einzurichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Hier können Sie auch Ihre Stammdaten jederzeit ändern. Das Passwort wird verschlüsselt und ist für uns nicht einsehbar gespeichert. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

 

2.2) Verwendung von Cookies

Bei der Nutzung von Benutzerkonten verwendet die Website Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

2.3) Datensicherheit und Verschlüsselung

Um alle Vertragsdaten sicher zu übertragen, werden diese verschlüsselt mittels SSL Verfahren (128 Bit) übermittelt und wir können damit den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

 

3) Webanalyse

Aktuell werden keine Tools von Drittanbietern zur Webanalyse eingesetzt.

 

3.1) Gerätedaten

Um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und sämtliche verfügbaren Funktionen anbieten zu können, erheben wir eine Reihe von Daten und Informationen des Geräts, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

- Betriebssystem
- Browsertyp und -version
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

 

4) Newsletter

Nachfolgende Hinweise klären Sie über die Verfahren der Anmeldung, des Versands und der statistische Auswertung, sowie über den Inhalt unseres Newsletters und die Widerspruchsrechte auf. Beim Abonnieren (Mit Bestätigung Ihrer Anmeldung) erklären Sie sich mit dem Empfang unseres Newsletters und den jeweiligen Verfahren einverstanden.

 

4.1) Inhalt des Newsletters

Ihre angegebenen Daten werden dazu verwendet, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen an Ihre angegeben E-Mail Adresse Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Dazu zählen Infos zu Neuigkeiten im Sortiment, Infos über Bewertungen unserer Produkte, Aktionen, sowie Einladungen zu themenbezogenen Veranstaltungen.

 

4.2) Bestätigung der Anmeldung und Dokumentation

Damit sich keine Person unbefugt mit Ihrer E-Mail Adresse für den Newsletter anmelden kann, erhalten Sie nach Anmeldung eine automatisch generierte E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen können. Um Ihre Anmeldung auch rechtskonform nachweisen zu können, wird Ihre IP-Adresse, sowie Datum und Zeitpunkt der Anmeldung gespeichert (näheres unter "Tracking und Auswertung").

 

4.3) Daten / optionale Angaben bei der Anmeldung

Für die Anmeldung zum Newsletter ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mailadresse erforderlich. Zusätzliche Daten sind optional und dienen dazu den gesendeten Inhalt z.B. in Bezug auf angegebene Interessen anzupassen und den Newsletter gegebenenfalls zu personalisieren.

 

4.4) Versand durch den Newsletterdienst "MailChimp"

Wir versenden Newsletter mittels „MailChimp„ "US- Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. www.mailchimp.com".

 

Alle Daten, die im Zuge der Anmeldung sowie des Versandes und Erhalts erhoben werden, werden auf MailChimp Servern in den USA gespeichert. Gespeichert werden die IP-Adresse (zur Dokumentation der Bestätigung, siehe Punkt Tracking und Auswertung), Zeitpunkte der Nutzung, Lokalisierung (zur Festellung der Sprache und der Zeitzone) und Geräteinformationen (Desktop oder Mobil) sowie das Lese- und Nutzungsverhalten (näheres unter Tracking und Auswertung). Diese Daten werden sowohl von MailChimp als auch von L. Derksen & und Co. GmbH. zur Verbesserung der Services und Optimierung der Inhalte (z.B. Personalisierung durch Anpassung der Themen des Newsletters für unterschiedliche Empfängergruppen, aber auch technische Optimierung z.B. Optimierung für Nutzer von Mobilgeräten) genutzt. Mailchimp sendet jedoch nicht direkt Informationen an gespeicherte E-mailadressen und übermittelt erhobene Daten auch nicht an Dritte.

 

MailChimp verpflichtet sich die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten und ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen privacy shield zertifiziert, welches die Voraussetzungen für einen datenschutzkonformen Umgang mit den Daten bestätigt. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von MailChimp.

 

Ergänzend haben wir mit MailChimp eine Datenschutzvereinbarung „Data Processing Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend den Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

 

4.5) Tracking und Auswertung

Beim Erhalt eines Newsletters werden durch Tracking Technologien Nutzerinformationen eruiert und gespeichert. Dazu zählen Informationen ob ein Newsletter geöffnet wird, welcher Gerätetyp und Browser verwendet werden, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt der Newsletter geöffnet wird (Ermittlung anhand der IP-Adresse) und welche Links geklickt werden. Diese Informationen werden dazu verwendet um Inhalte auf Grund des Leseverhaltens entsprechend anzupassen und die Services zu verbessern (z.B. optimierte Ansicht für Mobilgeräte). Wenn Daten für etwaige Auswertungen herangezogen werden, passiert dies jedoch in Form von Gruppenauswertungen (z.B. wie viele Nutzer eines Verteilers haben einen Newsletter geöffnet) und nicht in Bezug auf auf einzelne Nutzer (welche Person hat den Newsletter geöffnet), denn es wird nicht darauf abgezielt das Nutzerverhalten einzelener Benutzer zu eruieren und auszuwerten.

 

Als Nachweis Ihrer Anmeldung wird die IP-Adresse, unter welcher die Eintragung stattgefunden hat, gespeichert. Überdieshinaus wir die IP-Adresse jedoch für keine weiteren Zwecke verwendet.

 

4.6) Inhalte auf den Seiten von MailChimp

Bei Darstellungsproblemen haben Sie die Möglichkeit den Newsletter im Browser aufzurufen. Dazu werden Sie auf eine Seite von Mailchimp weitergeleitet. Zudem haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit zu aktualisieren (Einen Link zur Aktualisierung der Daten finden Sie am Ende jedes Newsletters). Die Aktualisierung findet ebenso auf einer Website von Mailchimp statt. Werden auf diesen Seiten personenbezogenen Daten durch MailChimp selbst (z.B. Cookies) oder Trackingtools (z.B. Google Analytics) erhoben und verarbeitet, haben wir darauf keinen Einfluss. Nähere Informationen diesbezüglich finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp

 

4.7) Aktualisierung der Daten und Speicherdauer

Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit zu aktualisieren (Einen Link zur Aktulisierung der Daten finden Sie am Ende jedes Newsletters). Die Daten werden solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

 

4.8) Abmeldung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit per Mail an news@derksen.at oder per Kündigungslink (Am Ende jedes Newsletters) den Newsletter abzumelden.

 

5) Weitergabe an Dritte

Für den Einkauf erhobene Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegben. Eine Ausahme sind Dienstleistungspartner, wie Transportunternehmen, unsere vertraglich verbundenen Partner für Finanzdienstleistungen oder Versicherungen. Eine etwaige Übermittlung erfolgt nach den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen und beschränkt sich auf das notwendige Minimum.

 

5.1) Versanddienstleister:

Österreichische Post AG
1030 Wien, Rochusplatz 1

 

5.1) PayPal als Zahlungsart

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

 

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

 

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

 

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

 

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

 

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

 

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

 

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

 

6) Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor bei sicherheitstechnischen Weiterentwicklungen bzw. Verfahrensänderungen (sofern sich die Nutzung der Daten nicht ändert) die Datenschutzrichtlinien ohne Vorankündigung anzupassen bzw. zu ergänzen. Um den aktuellen Stand einzusehen, können sie bei Bedarf diese Seite www.derksen.at/datenschutz regelmäßig abrufen.

 

7) Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Tel: +43 02262 68 142 0

kontakt [at] derksen.at

 

Zum Impressum

Datenschutzerklärung

 Stand April 2020

Erklärung zur Informationspflicht

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zur Personen zu machen. Wenn Sie bestellen möchten (Siehe Punkt 2), oder unseren Newsletter (siehe Punkt 4) abonnieren, werden notwendige personenbezogene Daten erhoben.

 

1) Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

2) Daten beim Shopeinkauf

Zum Zweck der Vertragsabwicklung zum Einkauf im Shop werden folgende Daten bei uns gespeichert:

- Name
- Adresse
- Telefonnummer und E-Mail Adresse (zur Kontaktaufnahme bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit der Bestellung)
- ggf. UID Nummer und Firmenname 

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung beziehungsweise zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister (siehe Punkt 5 Drittanbieter) zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

 

2.1) Speicherdauer

Bei einem Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

2.1) Benutzerkonten

Als Kunde haben sie die Möglichkeit ein passwortgeschütztes Kundenkonto einzurichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Hier können Sie auch Ihre Stammdaten jederzeit ändern. Das Passwort wird verschlüsselt und ist für uns nicht einsehbar gespeichert. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

 

2.2) Verwendung von Cookies

Bei der Nutzung von Benutzerkonten verwendet die Website Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

2.3) Datensicherheit und Verschlüsselung

Um alle Vertragsdaten sicher zu übertragen, werden diese verschlüsselt mittels SSL Verfahren (128 Bit) übermittelt und wir können damit den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

 

3) Webanalyse

Aktuell werden keine Tools von Drittanbietern zur Webanalyse eingesetzt.

 

3.1) Gerätedaten

Um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und sämtliche verfügbaren Funktionen anbieten zu können, erheben wir eine Reihe von Daten und Informationen des Geräts, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

- Betriebssystem
- Browsertyp und -version
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

 

4) Newsletter

Nachfolgende Hinweise klären Sie über die Verfahren der Anmeldung, des Versands und der statistische Auswertung, sowie über den Inhalt unseres Newsletters und die Widerspruchsrechte auf. Beim Abonnieren (Mit Bestätigung Ihrer Anmeldung) erklären Sie sich mit dem Empfang unseres Newsletters und den jeweiligen Verfahren einverstanden.

 

4.1) Inhalt des Newsletters

Ihre angegebenen Daten werden dazu verwendet, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen an Ihre angegeben E-Mail Adresse Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Dazu zählen Infos zu Neuigkeiten im Sortiment, Infos über Bewertungen unserer Produkte, Aktionen, sowie Einladungen zu themenbezogenen Veranstaltungen.

 

4.2) Bestätigung der Anmeldung und Dokumentation

Damit sich keine Person unbefugt mit Ihrer E-Mail Adresse für den Newsletter anmelden kann, erhalten Sie nach Anmeldung eine automatisch generierte E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen können. Um Ihre Anmeldung auch rechtskonform nachweisen zu können, wird Ihre IP-Adresse, sowie Datum und Zeitpunkt der Anmeldung gespeichert (näheres unter "Tracking und Auswertung").

 

4.3) Daten / optionale Angaben bei der Anmeldung

Für die Anmeldung zum Newsletter ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mailadresse erforderlich. Zusätzliche Daten sind optional und dienen dazu den gesendeten Inhalt z.B. in Bezug auf angegebene Interessen anzupassen und den Newsletter gegebenenfalls zu personalisieren.

 

4.4) Versand durch den Newsletterdienst "MailChimp"

Wir versenden Newsletter mittels „MailChimp„ "US- Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. www.mailchimp.com".

 

Alle Daten, die im Zuge der Anmeldung sowie des Versandes und Erhalts erhoben werden, werden auf MailChimp Servern in den USA gespeichert. Gespeichert werden die IP-Adresse (zur Dokumentation der Bestätigung, siehe Punkt Tracking und Auswertung), Zeitpunkte der Nutzung, Lokalisierung (zur Festellung der Sprache und der Zeitzone) und Geräteinformationen (Desktop oder Mobil) sowie das Lese- und Nutzungsverhalten (näheres unter Tracking und Auswertung). Diese Daten werden sowohl von MailChimp als auch von L. Derksen & und Co. GmbH. zur Verbesserung der Services und Optimierung der Inhalte (z.B. Personalisierung durch Anpassung der Themen des Newsletters für unterschiedliche Empfängergruppen, aber auch technische Optimierung z.B. Optimierung für Nutzer von Mobilgeräten) genutzt. Mailchimp sendet jedoch nicht direkt Informationen an gespeicherte E-mailadressen und übermittelt erhobene Daten auch nicht an Dritte.

 

MailChimp verpflichtet sich die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten und ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen privacy shield zertifiziert, welches die Voraussetzungen für einen datenschutzkonformen Umgang mit den Daten bestätigt. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von MailChimp.

 

Ergänzend haben wir mit MailChimp eine Datenschutzvereinbarung „Data Processing Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend den Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

 

4.5) Tracking und Auswertung

Beim Erhalt eines Newsletters werden durch Tracking Technologien Nutzerinformationen eruiert und gespeichert. Dazu zählen Informationen ob ein Newsletter geöffnet wird, welcher Gerätetyp und Browser verwendet werden, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt der Newsletter geöffnet wird (Ermittlung anhand der IP-Adresse) und welche Links geklickt werden. Diese Informationen werden dazu verwendet um Inhalte auf Grund des Leseverhaltens entsprechend anzupassen und die Services zu verbessern (z.B. optimierte Ansicht für Mobilgeräte). Wenn Daten für etwaige Auswertungen herangezogen werden, passiert dies jedoch in Form von Gruppenauswertungen (z.B. wie viele Nutzer eines Verteilers haben einen Newsletter geöffnet) und nicht in Bezug auf auf einzelne Nutzer (welche Person hat den Newsletter geöffnet), denn es wird nicht darauf abgezielt das Nutzerverhalten einzelener Benutzer zu eruieren und auszuwerten.

 

Als Nachweis Ihrer Anmeldung wird die IP-Adresse, unter welcher die Eintragung stattgefunden hat, gespeichert. Überdieshinaus wir die IP-Adresse jedoch für keine weiteren Zwecke verwendet.

 

4.6) Inhalte auf den Seiten von MailChimp

Bei Darstellungsproblemen haben Sie die Möglichkeit den Newsletter im Browser aufzurufen. Dazu werden Sie auf eine Seite von Mailchimp weitergeleitet. Zudem haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit zu aktualisieren (Einen Link zur Aktualisierung der Daten finden Sie am Ende jedes Newsletters). Die Aktualisierung findet ebenso auf einer Website von Mailchimp statt. Werden auf diesen Seiten personenbezogenen Daten durch MailChimp selbst (z.B. Cookies) oder Trackingtools (z.B. Google Analytics) erhoben und verarbeitet, haben wir darauf keinen Einfluss. Nähere Informationen diesbezüglich finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp

 

4.7) Aktualisierung der Daten und Speicherdauer

Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit zu aktualisieren (Einen Link zur Aktulisierung der Daten finden Sie am Ende jedes Newsletters). Die Daten werden solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

 

4.8) Abmeldung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit per Mail an news@derksen.at oder per Kündigungslink (Am Ende jedes Newsletters) den Newsletter abzumelden.

 

5) Weitergabe an Dritte

Für den Einkauf erhobene Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegben. Eine Ausahme sind Dienstleistungspartner, wie Transportunternehmen, unsere vertraglich verbundenen Partner für Finanzdienstleistungen oder Versicherungen. Eine etwaige Übermittlung erfolgt nach den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen und beschränkt sich auf das notwendige Minimum.

 

5.1) Versanddienstleister:

Österreichische Post AG
1030 Wien, Rochusplatz 1

 

5.1) PayPal als Zahlungsart

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

 

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

 

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

 

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

 

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

 

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

 

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

 

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

 

6) Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor bei sicherheitstechnischen Weiterentwicklungen bzw. Verfahrensänderungen (sofern sich die Nutzung der Daten nicht ändert) die Datenschutzrichtlinien ohne Vorankündigung anzupassen bzw. zu ergänzen. Um den aktuellen Stand einzusehen, können sie bei Bedarf diese Seite www.derksen.at/datenschutz regelmäßig abrufen.

 

7) Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Tel: +43 02262 68 142 0

kontakt [at] derksen.at

 

Zum Impressum

Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeauxRezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt