Produktsuche

 Wild auf Wein

Beitrag von Derksen Dipl.-Sommelier Gerald Summer | 06.11.2019

 

Herbstzeit ist Wildzeit – nicht nur in Österreich. Wenn wir durch die Wälder streifen und uns in der Natur aufhalten erleben wir im Moment ein wahres Feuerwerk an Farben und Gerüchen. Welkes Laub trifft auf Kastanien, Pilze, Kürbis & Co.

 

Für mich ist diese Jahreszeit eine Zeit der Kontraste – junger Schilchersturm und Jungweine, die wie Schwammerl aus der Erde sprießen - aber vor allem die beste Zeit die Reife im Wein spürbar zu erleben. Was gibt es schöneres als die Kombination Wildgericht – Pilze – ein reifer Pinot Noir, Barolo oder Rioja Gran Reserva)

Meine Favoriten für diesen Herbst

 Wild auf Wein

Beitrag von Derksen Dipl.-Sommelier Gerald Summer | 06.11.2019

 

Herbstzeit ist Wildzeit – nicht nur in Österreich. Wenn wir durch die Wälder streifen und uns in der Natur aufhalten erleben wir im Moment ein wahres Feuerwerk an Farben und Gerüchen. Welkes Laub trifft auf Kastanien, Pilze, Kürbis & Co.

 

Für mich ist diese Jahreszeit eine Zeit der Kontraste – junger Schilchersturm und Jungweine, die wie Schwammerl aus der Erde sprießen - aber vor allem die beste Zeit die Reife im Wein spürbar zu erleben. Was gibt es schöneres als die Kombination Wildgericht – Pilze – ein reifer Pinot Noir, Barolo oder Rioja Gran Reserva)

Meine Favoriten für diesen Herbst

Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeauxRezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt