Produktsuche

Colle Massari Montecucco Rosso Riserva doc. 2016 1,5 1er HK

Schon alleine der animierende Duft nach frischen roten Früchten macht Lust auf mehr. Frisch und doch stoffig, am Gaumen entfaltet sich eine saftig-würzige Note, scharze Kirschen treffen auf feines Tannin. Hochkarätige Cuvée mit Terroircharakter. Ein Muss für Kenner und ein sicherer Wert, wenn man auf der Suche nach einem günstigen Topwein ist.

Auge

Kräftiges Rubin-Violett


Nase

Aromen von roten Beeren, wilden Preiselbeeren und reifen Kirschen.


Mund

Aromen von Zedernholz, edlen Gewürzen und Noten von Erdbeeren, schwarzen Kirschen und etwas Cassis. Trotz seiner aromatischen Komplexität wirkt er ganz fein und elegant. Die Tannine sind präsent und perfekt von der kräftigen Textur umhüllt. Im Finale frisch und erdig.


Macht Lust auf mehr, lässt viele Chianti Classico hinter sich. Ein Topwein, den man einfach probieren muss.



Speisebegleitungen

Bistecca Fiorentina, Wildschweinragout, Nudeln mit Lammragout, gegrillten Steak oder Lamm, Pilzgerichte, Wildgeflügel Sommelier Culinary Tipp: Wildschweinburger mit Blauschimmel, Preiselbeeren und Rotkohlsalat


Serviertemperatur

16 - 17 Grad


Ausbaudauer

18 Monate


Reifung in der Flasche (Dauer)

12 Monate



Ausbauart

Zur Hälfte in Fässern, Barriques und Tonneaux, von denen 50% neu und 50% zweimal und dreimal gebraucht sind.



Boden

Ein Wein aus etwa 300 m hoch gelegenen Rebbergen mit unterschiedlicher Sonnenausrichtung und Bodenzusammensetzung. Sandsteinböden wechseln sich ab mit Mergel, eisen- und kalkhaltigen Lehmzonen sowie Kiesanschwemmungen. Ein Teil der Trauben kommt aus alten Rebbergen.



Produktion

Die Maischengärung dauert 25-39 Tage in temperaturgesteuerten Edelstahltanks (27-30 Grad Celsius). Die malolaktische Gärung erfolgt ebenfalls im Stahltank.



Rebsorten

Sangiovese 80%, Ciliegiolo 10%, Cabernet Sauvignon 10%
Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineCoravinSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeaux 2019Rezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt