Produktsuche

Plantation


Der leidenschaftlich und neugierig - Alexandre Gabriel ist ein unermüdlicher Unternehmer auf der Suche nach Perfektion. Als Handwerker liefert er das beste Produkt, indem er die fortschrittlichsten und präzisesten Produktionsmethoden anwendet. In den neunziger Jahren durchkämmt Alexandre Gabriel die Karibik, um die besten Rumsorten der Region zu finden. Eine handwerkliche Auswahl an Rumsorten aus den großen Terroirs der Tropen. Als einfallsreicher Manager beschließt Alexandre Gabriel, einige seiner Cognacfässer an andere Produzenten, insbesondere Rumproduzenten, zu verkaufen. Die Karibik und Lateinamerika sind jetzt auf seinem Radar. Bald enthüllt die Region Dutzende einzigartiger und faszinierender Rumausdrücke, die die Aufmerksamkeit des Rumherstellers auf sich ziehen. Jede Insel bringt ihre eigenen Entdeckungen mit. „Ich liebe authentische Produkte, die die Persönlichkeit des Landes ausdrücken, in dem sie angebaut wurden. Ich finde die Vielfalt faszinierend, überschwänglich. Die Freude, die besten Rumsorten von einer Insel zur nächsten zu probieren, ist wunderbar. Die Fermentations- und Destillationsgrade sind immer einzigartig. Und hier sah ich eine Gelegenheit! Ich fragte mich (und konnte schmecken), was mein Team und ich mit so unterschiedlichen Destillationen anfangen könnten. In diesem Moment wusste ich in meinem Herzen, dass wir die Alterungsmethoden in Holzfässern perfektionieren können, die wir aus der Herstellung von Cognac so gut kennen. Voila, die Idee für Plantage wird ins Leben gerufen.“ In der Karibik ist zu dieser Zeit eine "Plantage" einfach ein Bauernhof. Gabriel ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und ist fasziniert vom landwirtschaftlichen Aspekt dieser Spirituose. Der Name Plantation spiegelt die Terroirs und deren Rumkulturen wider. Er verbringt nun mehrere Monate im Jahr in der Karibik, um nach Schätzen zu suchen: den besten Rumfässern, die er finden kann. Seine Bemühungen haben sich in den Partnerschaften, die er mit ebenso leidenschaftlichen lokalen Produzenten geschlossen hat, mehr als ausgezahlt. Er pflegte dauerhafte Beziehungen zu den besten karibischen Brennereien. Plantation ist auch Eigentümer der legendären West Indies Rum Distillery in Barbados und Anteilseigner der National Rum of Jamaica, Eigentümer der Clarendon Distillery und der Long Pond Distillery. Diese Investitionen in die Rumherstellung ermöglichen es uns, die Versorgung und Qualität dieser beiden großen Terroirs, Barbados (wo der Rum im 17. Jahrhundert erfunden wurde) und Jamaika, sicherzustellen. Die Palette der Plantation-Rums würdigt die Weichheit von Barbados, Guyana und Jamaika. Fünfzehn Jahre engagierte Rumherstellung später, im Jahr 2012, wird Alexandre mit dem Master Blender bei den "World's Best" -Preisen für Rum ausgezeichnet, gewinnt den renommierten GOLDEN BARREL AWARD und wird vom AMERICAN INSTITUTE zum Brenner des Jahres gekürt.

Plantation


Der leidenschaftlich und neugierig - Alexandre Gabriel ist ein unermüdlicher Unternehmer auf der Suche nach Perfektion. Als Handwerker liefert er das beste Produkt, indem er die fortschrittlichsten und präzisesten Produktionsmethoden anwendet. In den neunziger Jahren durchkämmt Alexandre Gabriel die Karibik, um die besten Rumsorten der Region zu finden. Eine handwerkliche Auswahl an Rumsorten aus den großen Terroirs der Tropen. Als einfallsreicher Manager beschließt Alexandre Gabriel, einige seiner Cognacfässer an andere Produzenten, insbesondere Rumproduzenten, zu verkaufen. Die Karibik und Lateinamerika sind jetzt auf seinem Radar. Bald enthüllt die Region Dutzende einzigartiger und faszinierender Rumausdrücke, die die Aufmerksamkeit des Rumherstellers auf sich ziehen. Jede Insel bringt ihre eigenen Entdeckungen mit. „Ich liebe authentische Produkte, die die Persönlichkeit des Landes ausdrücken, in dem sie angebaut wurden. Ich finde die Vielfalt faszinierend, überschwänglich. Die Freude, die besten Rumsorten von einer Insel zur nächsten zu probieren, ist wunderbar. Die Fermentations- und Destillationsgrade sind immer einzigartig. Und hier sah ich eine Gelegenheit! Ich fragte mich (und konnte schmecken), was mein Team und ich mit so unterschiedlichen Destillationen anfangen könnten. In diesem Moment wusste ich in meinem Herzen, dass wir die Alterungsmethoden in Holzfässern perfektionieren können, die wir aus der Herstellung von Cognac so gut kennen. Voila, die Idee für Plantage wird ins Leben gerufen.“ In der Karibik ist zu dieser Zeit eine "Plantage" einfach ein Bauernhof. Gabriel ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und ist fasziniert vom landwirtschaftlichen Aspekt dieser Spirituose. Der Name Plantation spiegelt die Terroirs und deren Rumkulturen wider. Er verbringt nun mehrere Monate im Jahr in der Karibik, um nach Schätzen zu suchen: den besten Rumfässern, die er finden kann. Seine Bemühungen haben sich in den Partnerschaften, die er mit ebenso leidenschaftlichen lokalen Produzenten geschlossen hat, mehr als ausgezahlt. Er pflegte dauerhafte Beziehungen zu den besten karibischen Brennereien. Plantation ist auch Eigentümer der legendären West Indies Rum Distillery in Barbados und Anteilseigner der National Rum of Jamaica, Eigentümer der Clarendon Distillery und der Long Pond Distillery. Diese Investitionen in die Rumherstellung ermöglichen es uns, die Versorgung und Qualität dieser beiden großen Terroirs, Barbados (wo der Rum im 17. Jahrhundert erfunden wurde) und Jamaika, sicherzustellen. Die Palette der Plantation-Rums würdigt die Weichheit von Barbados, Guyana und Jamaika. Fünfzehn Jahre engagierte Rumherstellung später, im Jahr 2012, wird Alexandre mit dem Master Blender bei den "World's Best" -Preisen für Rum ausgezeichnet, gewinnt den renommierten GOLDEN BARREL AWARD und wird vom AMERICAN INSTITUTE zum Brenner des Jahres gekürt.
Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeauxRezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt