Produktsuche

Sauvion


Das Anwesen von Sauvion befindet sich im Herzen des Weinbergs Nantais im Château du Cléray-Sauvion in Eolie. Eolie - bedeutet "Land des Windes" und erinnert an die sanfte Meeresbrise, die die Weinreben streichelt. Das 1935 von Ernest Sauvion erworbene Château du Cléray-Sauvion ist mit seinen alten Gewölbekellern eines der ältesten Anwesen in den Weinbergen von Sèvre und Maine. Es umfasst 95 Hektar und wird hauptsächlich mit Muscadet Sèvre & Maine, aber auch Gros-Plant, Chardonnay und Sauvignon bepflanzt. Die Böden sind aus Silikoton, ziemlich spätem, aber reichem Terroir mit großem Alterungspotential.

Sauvion


Das Anwesen von Sauvion befindet sich im Herzen des Weinbergs Nantais im Château du Cléray-Sauvion in Eolie. Eolie - bedeutet "Land des Windes" und erinnert an die sanfte Meeresbrise, die die Weinreben streichelt. Das 1935 von Ernest Sauvion erworbene Château du Cléray-Sauvion ist mit seinen alten Gewölbekellern eines der ältesten Anwesen in den Weinbergen von Sèvre und Maine. Es umfasst 95 Hektar und wird hauptsächlich mit Muscadet Sèvre & Maine, aber auch Gros-Plant, Chardonnay und Sauvignon bepflanzt. Die Böden sind aus Silikoton, ziemlich spätem, aber reichem Terroir mit großem Alterungspotential.
Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeaux 2019Rezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt