Produktsuche

Domaine du Salvard


Der Ort voller Geheimnisse - einst errichtet auf Teilen einer mittelalterlichen Burg. Um 1900 kaufte Maurice Delaille die Domaine du Salvard, dieses Anwesen in der Gemeinde Fougères sur Bièvre. Er modernisierte es, restaurierte es nach und nach und pflanzte die Rebe neu. Später übernehmen sein Sohn Gilbert und seine Frau Lise. Im Laufe der Jahre ist die Farm von 10 Hektar Rebfläche im Jahr 1965 auf 30 Hektar im Jahr 1993 gewachsen und erreicht derzeit 45 Hektar dieser kostbaren Ernte. Die jungen „Chefs“ Emmanuel und Thierry der 5. Generation setzen die Arbeit mit leidenschaftlicher Liebe fort und pflegen dieses Know-how.

Domaine du Salvard


Der Ort voller Geheimnisse - einst errichtet auf Teilen einer mittelalterlichen Burg. Um 1900 kaufte Maurice Delaille die Domaine du Salvard, dieses Anwesen in der Gemeinde Fougères sur Bièvre. Er modernisierte es, restaurierte es nach und nach und pflanzte die Rebe neu. Später übernehmen sein Sohn Gilbert und seine Frau Lise. Im Laufe der Jahre ist die Farm von 10 Hektar Rebfläche im Jahr 1965 auf 30 Hektar im Jahr 1993 gewachsen und erreicht derzeit 45 Hektar dieser kostbaren Ernte. Die jungen „Chefs“ Emmanuel und Thierry der 5. Generation setzen die Arbeit mit leidenschaftlicher Liebe fort und pflegen dieses Know-how.
Startseite

Login

Produkte

ProduktsucheAktuell
WeineSpirituosenMoninSpezielles
Unsere MarkenBordeaux 2019Rezepte

Unternehmen

Downloads

Kontakt