MONIN Schülercup

SCHÜLERCUP

2018

L.Derksen u. Co GmbH

FAQ - Häufig gestellte Fragen

 

Darf ich für meinen Cocktail Microzucker verwenden?

Ja, Microzucker darf verwendet werden. Bitte alles was ihr damit macht erst in der Vorbereitungszeit durchführen.

 

Pfeffer aus Mühle ist mit welcher Maßeinheit anzugeben?

Die richtige Angabe lautet z. B. „eine Prise frisch gemahlener Pfeffer“.

 

Wenn im Drink eine Gurke sowohl in flüssiger (Saft) als auch in fester Form (1 Scheibe) enthalten ist, zählt das als eine oder zwei Zutaten?

Als Zutat für den Drink zählt sowohl der Gurkensaft als auch die Gurkenscheibe, also sprich 2 Zutaten. Sollte die Gurkenscheide zur Dekoration gehören, dann zählt nur der Gurkensaft als Zutat.

Als generelle Regel gilt: Alles was den Drink berührt, gilt als Zutat.

 

Kann Eiweiß vorab geschlagen werden oder muss es auf der Bühne zubereitet werden?

Eiweiß darf erst direkt auf der Bühne zubereitet werden.

 

Eine Schülerin von mir hat einen Drink mit einer Marshmellow-Milch kreiert und mit einem Marshmellow garniert. Ist das erlaubt?

Dieser Fall ist etwas schwierig, da hausgemachte Zutaten nicht verwendet werden dürfen.

Das wäre nur möglich, wenn die Marshmellow-Milch erst direkt auch der Bühne an der Mixstation kreiert wird.

Im Rezept müsste man die Milch und die Marshmellows  jeweils als eigene Zutat angeben, sprich 2 Zutaten.

Die Dekoration wird extra angeführt.

  

Noch eine Frage zum Wettbewerb bzw. Angabe der Rezepturen: Fillers, mit den aufgegossen wird oder Obers, mit dem getoppt wird– müssen wir da eine genaue Menge angeben?

Nein, für diese beiden Vorgänge müssen keine genaueren Mengenangaben gemacht werden.

Einfach schreiben "...fill up mit …." oder " … mit Obers toppen". In Klammer am Rezeptformular wäre eine Zirka-Angabe hilfreich, um die Gesamtmenge des Drinks laut Wettbewerbsregeln besser nachvollziehen zu können (Beispiel: mit … fill up mit Kombucher (ca. 125 ml)

 

Entspricht es den Wettbewerbsregeln, dass ein Espuma in der Vorbereitungszeit zubereitet werden kann?

Ja, Espuma kann in der Vorbereitungszeit zubereitet werden. Ich nehme an, es wird mit einem iSi-Gerät gearbeitet.

Bitte bei Espuma nur beachten, dass es als Zutat im Drink und nicht als Dekoration angegeben wird, da es den Geschmack des Drinks beeinflusst.

 

Wie kann man die Zutat: Currypulver angeben?

Also, bei der Menge kann angegeben werden „ca. 1 Messerspitze“. Bitte nicht vergessen die Marke des Pulvers im Rezeptblatt angeben und als eine Zutat miteinrechnen.

 

Darf ich meinen Cocktail auf der Bühne räuchern ?

Sie dürfen das gerne so machen, müssen dies jedenfalls auf Ihrem Rezept vermerken und extra als Zutat anführen.

 

Dürfen wir zur Präsentation - nicht im Getränk - auch Trockeneis verwenden - ? 

Ja, Trockeneis darf als Showelement verwendet werden.

 

Ein Cocktail hat einen Knusperrand. Zählt dieser, da er den den Drink sensorisch beeinflusst, als Zutat? Und wenn ja, muss eine mögliche Deko dann so platziert werden, dass Sie den Knusperrand nicht berührt um nicht auch als Zutat zu zählen?

Der Knusperrand müsste bitte als Zutat angegeben werden, denn wenn der Drink über den Glasrand probiert wird, dann gibt es natürlich einen zusätzlichen sensorischen Einfluss. Wenn die Dekoration durch das Anstecken am Glas den Knusperrand berührt, gilt dadurch die Deko nicht als Zutat. Was anderes wäre es, wenn die Dekoration direkt den Drink berührt. Bitte den Knusperrand genau angeben, sprich z.B. Glas in Zitronensaft oder Wasser tunken und anschließend in Zucker.

 

Ein Cocktail wird in kleinen Glasmilchflaschen abgefüllt. Da hier eine Kühlung mit Eiswürfeln nicht möglich ist, sollen wir das mit crushed ice  machen, reicht ein entsprechendes Vorkühlen in der Vorbereitungszeit, oder ist eine Kühlung in einem mit crushed ice gefüllten Behältnis auf der Bühne besser?

Wir empfehlen die Kühlung der Glasmilchflaschen auf der Bühne mit Crushed-Ice.

 

Ein Schülerin hat einen Drink mit Milch kreiert und würde dabei gerne ihre eigene produzierte Rohmilch verwenden?

Diese ist allerdings nicht im Geschäft zu erwerben. Sie sollte entweder eine andere Rohmilch verwenden oder auf eine pasteurisierte Milch zurückgreifen?

Bitte handelsübliche pasteurisierte Milch verwenden. Laut Wettbewerbsregeln müssen die verwendeten Produkte im Handel oder über einen Online-Shop erwerbbar sein.

 

Darf an den Mixstationen mit zB mehreren Shakern gearbeitet werden?

Ja, es darf mit mehreren Shakern gearbeitet werden. Jeder Teilnehmer muss sein Barequipment selbst mitnehmen.

 

Dürfen karamellisierte Speckwürfel im Cocktail verwendet werden?

Das ist nur dann möglich, wenn die Speckwürfel im Vorbereitungsraum geschnitten werden und das Karamellisieren der Würfel direkt an der Mixstation durchgeführt wird.

 

Wir möchten einen Saft verwenden, den es bei Caraibos nicht gibt. Ist dies erlaubt?

Säfte von anderen Herstellern (außer Caraibos) dürfen nur verwendet werden, wenn es diese Sorte/diesen Saft bei uns im Sortiment nicht gibt.

 

Gilt die Verwendung mehrerer Kräuter, als Kräutermischung, als eine Zutat oder als mehrere Zutaten?

Werden mehrere frische Kräuter verwendet, gilt jedes Kraut als eine Zutat, auch wenn diese zu einer Kräutermischung verarbeitet werden. Wird eine eigene Kräutermischung hergestellt, muss dies während der Vorbereitungszeit am Schülercup passieren. Bei fertigen Kräutermischungen dürfen nur handelsübliche Produkte verwendet werden, zB „Kräuter der Provence“ von und der Hersteller (Marke) muss genannt werden.

 

Dürfen regionalvermarktete Produkte verwendet werden?

Ja, jedoch sollte der Hersteller nachvollziehbar und das Produkt erwerbber sein.

 

Dürfen zusätzliche Utensilien wie Unterteller, Tabletts, usw. für die Präsentation des Drinks verwendet werden?

Ja, es dürfen zusätzliche Utensilien zu Präsentationszwecken verwendet werden. Diesen Punkt haben wir seit dem Schülercup 2012 in unseren Wettbewerbsregeln den internationalen Kriterien angepasst.

 

Stehen die Produkte der Rezepturen vor Ort zur Verfügung?

Alle Monin und Caraibos Produkte laut Rezepturen stehen am Veranstaltungstag zur Verfügung. Die restlichen Zutaten müssen mitgebracht werden.

 

Darf roter Rübensaft einer anderen Firma verwendet werden (gibt es ja von Caraibos nicht)?

In diesem Fall darf eine andere Marke verwendet werden, da es in unserem Caraibos-Sortiment keinen roten Rübensaft gibt. Bitte in der Rezeptur angeben und die handelsübliche Verpackung erst bei der Mixstation öffnen.

 

Darf Senf, frischer Kren oder Wasabi für die Drinks als Zutat verwendet werden?

Ja, handelsübliche Gebinde dürfen verwendet werden, müssen jedoch in der Rezeptur als Zutat angegeben werden. Geöffnet wird das Gebinde erst vor der Jury bei der Mixstation.

 

Dürfen getrocknete Maiskörner in der Vorbereitungszeit zu Popcorn gemacht werden und diese dann für den Drink verwenden werden?

Popcorn darf in der Vorbereitungszeit gemacht werden, nur muss es in der Rezeptur angegeben werden. Das heißt bei der Verwendung als Garnitur, bei der Garnitur angeben. Bei der Verwendung im Cocktail muss das Popcorn als Zutat angegeben werden.

 

Dürfen ausgehöhlte Früchte als Trinkgefäß verwendet werden?

Es ist nicht gestattet, ausgehöhlte Frucht als Glas zu verwenden. Die Verkostungsjury beurteilt auch die Farbe des Cocktails. In einer Frucht wäre dies nicht möglich.

 

Ist es erlaubt, eigene Gläser zu verwenden?

Ja, es dürfen und sollen eigene Gläser verwendet werden.

 

Ich möchte gerne seitlich von meinem Drink Räucherstäbchen anbringen - ist das grundsätzlich in Ordnung?

Die Räucherstäbchen zu verwenden ist eher kontraproduktiv, weil man durch den intensiven Duft wirklich sehr vom Getränk abgelenkt ist.

 

Was muss ich bei der Länge der Strohhalme beachten?

Der Strohhalm sollte in Relation zur Glashöhe eine harmonische Optik haben und schön im Glas stehen. Zu lange Strohhalme sehen nicht gut aus. Sie neigen sich mit der Zeit oder können sogar aus dem Glas fallen.

 

Im Kochunterricht habe ich gelernt, dass ich als I-Tüpfelchen für Desserts eine schöne Schlagobershaube draufmachen kann. Gilt das auch für Cocktails?

Achtung! Bei Cocktails ist es besonders wichtig Sahne sparsam - und wenn, dann mit Fingerspitzengefühl - einzusetzen. Weniger ist hier mehr! Ein Cocktail ist kein Dessert. Mit zu viel Sahne wird er zu schwer und kann an Aromen und Frische verlieren. Zusätzliches Aroma bekommen Sie, wenn Sie z. B. den Drink mit Zitrus-Zesten abspritzen oder Vanilleschoten, Tonkabohnen und dergl. über das Topping geben. Auch eine kreative Möglichkeit für Toppings ohne Schlagobers sind Espumas.

 

Mein Cocktail besteht aus mehreren Teilen. Ich möchte alles sehr schön auf einer Platte anrichten und dekorieren. Muss ich dem Juror/Kunden eine Anleitung geben, in welcher Reihenfolge es zu trinken ist, oder vielleicht zusätzliche Infos?

Das ist eine nette Idee. Wenn Drinks auf Brettern, Tellern usw. serviert werden und Speisen mit dem Drink serviert werden, braucht es eine Anleitung wie der Drink konsumiert werden sollte. Bsp.: Zuerst Avocado Salat essen dann den Drink probieren. Zum Schluss noch die Schokolade essen. Auch sehr wichtig: dass alle Cocktail-Komponenten sehr gut gekühlt sind.

 

Ich habe einen total leckeren Cocktail kreiert, aber die Farbe ist eher langweilig? Wie wichtig ist die Farbe in der Bewertung?

Die Farbe des Cocktails ist eine DER Hauptkriterien. Gar nicht so einfach hier den Punkt zu treffen. Die Jury-Mitglieder/Kunden wünschen sich klare und kräftige Farben. Es gibt auch Drinks die Braun sein können, das ist kein Problem wenn es nicht ein verwaschenes Braun ist. Knalliges Rot ist ansprechend nicht jedoch ein ausgewaschenes Rot. Ein Drink darf niemals aussehen wie Abwaschwasser. Hier sollten Sie den Fachlehrer um Hilfe bitten.

 

Wie kann ich sicher gehen, dass mein Drink eiskalt serviert wird?

Erstmal die Gläser kühlen. Das heißt nicht nur kurz auf der Bühne mit einigen Eiswürfeln auslegen, sondern bereits vorher kühlen. Beim Shaken wirklich lange und kräftig shaken, damit der Drink schön kalt wird.

Achtung bitte mit Crushed Eis im Getränk: es unterdrückt die Aromen im Glas und verwässert schnell. Daher auch hier: gezielt einsetzen. Kein Eis in Martinigläsern!

 

Warum ist es so wichtig, dass ich meinen Cocktail lange und kräftig shake?

Das ist einerseits wichtig, dass die Temperatur des Drinks passt und gerade bei einem alkoholfreien Cocktail kann die Kälte die Süße besser rüberbringen.

 

Was muss ich bei der Dekoration meines Cocktails generell beachten?

Eine dezente Garnitur mit filigranen Ansätzen am Glasrand kommt immer gut an. Keinesfalls sollten Sie ihre Drinks mit Dekoration überladen, denn eine halbe Melone ist Zuviel und stört beim Trinken!

 

Was muss ich bei der Optik des Drinks generell beachten?

Halb gefüllte Gläser sehen nicht gut aus. Bitte darauf achten, dass die Gläser so gefüllt sind, dass es auch gut aussieht. Eben nicht zu wenig und nicht zu viel.

Impressum

© 2016 L.Derksen & Co GmbH all rights reserved